Was wir tun
 
Die Ziele von AquaFund werden verwirklicht durch:
  • Initiierung und Durchführung von Projekten für den Bau und die Instandhaltung von Wasserversorgungs- und Sanitäreinrichtungen als humanitäre Intervention oder Maßnahme des Wiederaufbaus sowie der Entwicklungshilfe,
  • Humanitäre Hilfe und Katastrophenhilfe im Bereich Trinkwasser-, Gesundheitsversorgung sowie Ernährungssicherung für die betroffenen Menschen,
  • Förderung und Durchführung von Forschungsvorhaben, die insbesondere dem Umweltschutz, der Entwicklungszusammenarbeit und der humanitären Hilfe dienen,
  • Aus- und Weiterbildung von Frauen durch geeignete Maßnahmen und Aktivitäten, die auf die Armutsbekämpfung und die Verbesserung ihrer Lebensbedingungen ausgerichtet sind,
  • Informationsaustausch und Zusammenarbeit mit Behörden, Gemeindeorganisationen vor Ort durch fachliche Unterstützung, um beispielsweise effektive Frühwarnsysteme gegen Katastrophen einzurichten,
  • Bildungsmaßnahmen in Form von Lehrgängen, Seminaren und Tagungen, die der Völkerverständigung, der Gleichberechtigung der Frauen, der nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung und dem Umweltschutz dienen.



Frauen und Kinder tragen die Last, ihre Familien mit Wasser versorgen zu müssen – oft von weit entfernten Quellen, was viele Stunden Fußmarsch bedeuten kann.



Schlechte Wasserqualität und mangelnde Hygiene sind die Hauptgefahren für die Gesundheit von Kindern und bedürftigen Menschen in Afrika.