Unsere Ziele

Als Zusammenschluss von Fachleuten und Wissenschaftler aus den Gebieten der Geo-, Agrar-, Umwelt- und Sozialwissenschaften haben wir uns für die Entwicklungsländer Afrikas folgende Ziele gesetzt:
  • die Unterstützung und Förderung der Humanitären Hilfe und Entwicklungs-zusammenarbeit auf dem Gebiet der Trinkwasser- und Gesundheitsversorgung, Ernährungssicherung für Bedürftige und Opfer von gewalttätigen Auseinandersetzungen und Naturkatastrophen,
  • die Unterstützung und Förderung der Forschung auf dem Gebiet der Umweltressourcen und des Umweltschutzes,
  • die Förderung von geeigneten Maßnahmen und Aktivitäten auf dem Gebiet der Völkerverständigung,
  • die Förderung der schonenden Nutzung der vorhandenen natürlichen Ressourcen, um eine dauerhaft tragfähige wirtschaftliche Entwicklung zu erreichen,
  • die Förderung der Kultur des Friedens und der Demokratie,


Frauen und Kinder tragen die Last, ihre Familien mit Wasser versorgen zu müssen – oft von weit entfernten Quellen, was viele Stunden Fußmarsch bedeuten kann.



Schlechte Wasserqualität und mangelnde Hygiene sind die Hauptgefahren für die Gesundheit von Kindern und bedürftigen Menschen in Afrika.